Wahrnehmungsschulung

Grundlagenkurs 1 und 2

Achtsamkeit und Präsenz im Alltag
Die Wahrnehmungsschulung richtet sich an alle, die den Wunsch verspüren ihr inneres Potenzial zu entdecken, zu entwickeln und mit der Lebensenergie ins Fliessen zu bringen. Die Wahrnehmungsschulung öffnet den Weg zum Herzen und verhilft so zu einem umfassenderen Verständnis und Wissen über sich selbst.

Mit Hilfe von einfachen Übungsanleitungen fördert der Kurs die Stärkung der Selbstwahrnehmung mit dem Ziel die Beziehung zu den eigenen Körperempfindungen, Gefühlen und Gedanken zu stärken und deren Impulsen zu vertrauen.

Die Kursabende bieten die Möglichkeit zum Rückzug. Sie dienen dazu innezuhalten und zu überprüfen, was für das eigene Wohlbefinden hinderlich und was förderlich ist.

Die Grundlagenschritte des Kurses sind:

  • finden und stärken der eigenen Mitte
  • erkennen, mit welcher Haltung man sich selbst und die Umwelt wahrnimmt
  • beobachten, wie man auf das Wahrgenommene reagiert und damit umgeht
  • herstellen eines inneren Gleichgewichts, um im Alltag achtsamer und präsenter zu sein

Grundlagenkurs 1:
Dauer

der Kurs findet an sechs Abenden statt; alle zwei Wochen an einem Donnerstag

Daten
18.01 / 01.02/ 15.02 / 01.03/ 14.11 / 15.03 2018

Zeit
19.00 – 21.00 Uhr

Preis
180 CHF

Ort
Praxis für Wahrnehmungsschulung, Bahnhofstrasse 10, 3900 Brig

Leitung
Lisa Köchli

Kontakt
Tel. 027 923 29 68
Online-Anmeldung


Grundlagenkurs 2
Der Grundlagenkurs 2 wird im Jahr 2018 stattfinden. Die exakten Daten werden im Anschluss an den Grundlagenkurs 1 bekannt gegeben.

Übungsabende
Im Anschluss an die Grundlagenkurse 1 und 2 eröffnet sich Ihnen die Möglichkeit die erworbenen Wahrnehmungsgrundlagen monatlich an einem Übungsabend anzuwenden und zu vertiefen.

Individuelle Wahrnehmungsschulung
Die Grundlagenkurse können auch von Einzelpersonen oder Paaren gebucht werden. Die Kurse umfassen jeweils einen halben Tag (ca. 3–4 Stunden). Betreffend Verfügbarkeit und Konditionen kontaktieren Sie mich bitte direkt per Mail oder Telefon.